blank Spiritualität Thun - Meditation Zurück zur Startseite

Meditation

Donnerstag-Meditation in der Johanneskirche

Innehalten - still werden - sich neu ausrichten

Meditation will uns zurückführen zu unserer inneren Quelle und hilft uns, unseren Alltag wieder mit mehr Gelassenheit angehen zu können. Die Meditationszeit orientiert sich am "kontemplativen Gebet". Sie ist offen für alle (Sitzkissen/Meditationsbänkli/Stühle sind vorhanden).

Jeden Donnerstag (ausgenommen Schulferien und Feiertage) 18.30-19.15 Uhr (Leitung durch ein Team)


                              
                                  

images/Logo Viacordis farbig klein.jpg

Ökumenische Montag-Meditation Kirche Scherzligen / Kapelle St. Martin

Einkehren – sich ins innere Wort sammeln – Ruhe finden

Die altchristliche Meditationsweise des „Herzensgebets“  ist ein Übungsweg in die wortlose Stille. Wir vertiefen und üben das „Herzensgebet“ im schweigenden Sitzen, in Gebärden, in Gesang, Tanz und im meditativen Gehen im Raum und in der freien Natur. Die Meditationsabende sind offen für alle und können auch einzeln besucht werden. Anmeldung nicht nötig. (Sitzkissen u. Meditationsbänkli sind vorhanden.)


Montag, 19.00-20.30 Uhr (Leitung: Markus Nägeli, Pfr. und Team)

In der Kirche Scherzligen, Thun:
12. Dezember 2016

In der Kapelle St. Martin, Martinstr. 7, Thun:
9. u. 23. Jan 2017 / 6. u. 20. Feb / 6. u. 20. März  

In der Kirche Scherzligen, Thun:
3. u. 24. April  / 1., 15. u. 29. Mai  / 12. u. 26. Juni / 10. Juli
7. u. 21. Aug. / 4. u. 18. Sept. / 9. u. 23. Okt. / 6. u. 20. Nov. / 18. Dez.
Da es in der Kirche Scherzligen meist kühl ist, empfiehlt es sich, zusätzlich warme Kleidung mitzunehmen.

Meditationsabend im Adventsgarten in der Kirche Scherzligen: 4. Dezember 2017

Jahresübersicht: downloads/Flyer MeditVeranstaltungen17.pdf


          

Zurück zur Übersicht
Sie sind der 379843. Besucher dieser Homepage
© 2017 by Markus Nägeli, Thun - Disclaimer - Webdesign by dysign.ch