blank Spiritualität Thun - Heilendes Berühren Zurück zur Startseite

Heilendes Berühren

Handauflegen - Segnen - Salben

Seit einigen Jahrzehnten wächst das Bedürfnis, in der Kirche nicht nur via Kopf, sondern auf ganzheitlichere Weise vom Glauben „berührt“ zu werden. Segnen, Salben, Handauflegen sind Möglichkeiten, einen heilenden Raum zu schaffen, um darin die Zuwendung Gottes sinnlich erfahren zu können.
Flyer: downloads/Heilendes Beruehren 2017.pdf


Handauflegen 2017

Das Handauflegen findet in der Johanneskirche Thun an Donnerstagen im Zeitraum von 16.00 bis 18.00 Uhr statt. An Sonntagen wird es im Anschluss an den Gottesdienst ab 10.45 bis 12.30 Uhr angeboten

SO 1. Januar 2017 (im Neujahrs-Gottesdienst um 19.00 Uhr)
SO 15. Januar
DO 2. Februar / SO 19. Februar
SO 5. März (im Gottesdienst zum Tag der Kranken um 09.30 Uhr) / DO 16. März
SO 2. April  /  DO 27. April /
SO 14. Mai
SO 11. Juni /  DO 29. Juni

Sommerpause: Juli und August 2017

SO 3. September (im Gottesdienst um 19.00 Uhr)
DO 14. September
SO 1. Oktober /  SO 22. Oktober
DO 2. November / SO 19. November
SO 10. Dezember
MO 1. Januar 2018 (im Neujahrs-Gottesdienst um 19.00 Uhr)


Segnungsgottesdienste
Drei Mal jährlich finden in der Johanneskirche Thun besinnliche Gottesdienste statt, in denen die Möglichkeit besteht, einen persönlichen Segenszuspruch mit Salbung auf Stirn und Hände zu empfangen. Zudem kann man sich auf Wunsch im selben Gottesdienst oder im Anschluss daran, die Hände auflegen lassen.

Neujahr, 1. Januar 2017, 19.00 Uhr (Abendmahlsgottesdienst)
Sonntag, 5. März 2016, 9.30 Uhr (Gottesdienst zum Tag der Kranken)
Sonntag, 3. September 2016, 19.00 Uhr
Neujahr, 1. Januar 2018, 19.00 Uhr (Abendmahlsgottesdienst),

Zu diesen Feiern laden herzlich ein:
Beat Beutler, Pfarrer, Markus Nägeli, Pfarrer und Team






Zurück zur Übersicht
Sie sind der 396419. Besucher dieser Homepage
© 2017 by Markus Nägeli, Thun - Disclaimer - Webdesign by dysign.ch