blank Persönlich Zurück zur Startseite

Lebenslauf von Markus Nägeli

27.12.1953Geburt (Eltern: Ernst und Walpurga Nägeli-Ganz)
Aufgewachsen auf dem Hasliberg
1961-1965Primarschule in Hasliberg-Hohfluh
1965-1970Sekundarschule in Meiringen
1970-1974Lehrerseminar in Hofwil und Bern
1974-1976Primarlehrer an der fünfklassigen Oberschule in Madiswil-Mättenbach
1976-1984Studium der Theologie in Bern
1983/84Lernvikariat bei Pfr. Hans Schaub (Ittigen)
Theologisches Staatsexamen (theoretische und praktische Prüfung)
1984-2003Pfarrer der Reformierten Kirchgemeinde Vechigen
1991-1996Ausbildung zum Meditationsgruppenleiter (Ausbildungsweg der Ev.-ref. Kirche des Kt. Zürich)
Seit 1994 regelmässige Weiterbildung in Kontemplationsbegleitung bei Franz- Xaver Jans und in meditativem Tanz v.a. bei Neil Douglas-Klotz
seit 1997Reduktion des Beschäftigungsgrades im Pfarramt auf 80%. Arbeit an einer kirchengeschichtlich-konfessionskundlichen Dissertation.
Aufbau eines eigenen Kursangebots in meditativem Tanz und Kontemplation bzw. Bergwandern und Kontemplation im CVJM-Zentrum Hasliberg und im Via Cordis Haus St. Dorothea Flüeli-Ranft.
Mai 2002Promotion zum Dr. theol an der Christkatholischen und Evangelischen Theologischen Fakultät der Universität Bern.
2003-2004Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Projekt "Spiritualität und Wissenschaft" des Forums für Universität und Gesellschaft an der Universität Bern.
seit 2003Schwerpunktpfarramt in der Reformierten Kirchgemeinde Thun-Strättligen (40% Beauftragter für Spiritualität / 50% Pfarramt Scherzligen und Beauftragung für Erwachsenenbildung).
Sie sind der 383835. Besucher dieser Homepage
© 2017 by Markus Nägeli, Thun - Disclaimer - Webdesign by dysign.ch